Fotos verkleinern, mehrere Fotos auf einmal verkleinern, viele Bilder gleichzeitig verkleinern

Fotos verkleinern mit ImageBlizzard

Sie suchen ein Programm, mit dem Sie schnell Ihre Fotos verkleinern können. Dazu sollten möglichst alle Fotos, die Sie gemacht haben auf einmal verkleinert werden. Im folgenden finden Sie ein Tutorial, das beschreibt, wie Sie mit ImageBlizzard alle Fotos in einem Schritt verkleinern können.

Tutorial Digitale Fotos verkleinern / Bildgröße ändern

Sie möchten Ihre Urlaubsfotos, die Sie mit Ihrer neuen Digitalkamera gemacht haben per eMail an Ihre Verwandschaft senden, aber da Sie eine super Digitalkamera haben, die Fotos mit einer sehr hohen Auflösung macht, sind alle Bilder viel zu groß zum Versenden.Also müssen Sie die Fotos verkleinern und komprimieren.
Mit ImageBlizzard können Sie dies für alle Bilder in einem Schritt tun.

  1. Starten Sie das Programm ImageBlizzard.
  1. Öffnen Sie in Windows den Ordner mit den Bildern, die Sie verkleinern möchten.
  1. Ziehen Sie aus dem Windows-Explorerfenster ein Bild in die graue Vorschauleinwand von ImageBlizzard. (Alternativ können Sie den Ordner im Programm ImageBlizzard in der Dateiauswahlbox suchen).
  1. Stellen Sie die gewünschte Größe ein. Zum Betrachten der Bilder am Bildschirm ist eine Größe von 700 - 1000 Pixeln zu empfehlen. Wenn Sie beispielsweise eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Pixeln haben, würde so ein Bild nahezu den ganzen Bildschirm füllen. Hat Ihr Bildschirm eine Auflösung von 1400 x  1050 Pixeln würde ein Bild mit 700 Pixeln Breite die Hälfte des Bildschirmes füllen und ein Bild mit 1000 Pixeln Breite ca. ¾ des Bildschirmes. Die Auswahlmöglichkeiten zum Ändern der Größe funktionieren folgendermassen: Wenn kein Häkchen bei Breite und Höhe gesetzt ist, wird das Bild vom Programm analysiert. ist das Bild im Querformat, wird der Wert der im Feld Breite steht für die neue Bildbreite verwendet und die Höhe wird vom Programm proportional berechnet. Ist das Bild im Hochformat, wird der Wert, der im Feld Höhe steht für die Höhe des neuen Bildes verwendet, und die neue Breite wird vom Programm proportional berechnet. Also wenn Sie z.B. möchten, dass die längere Seite von allen Bildern immer 400 Pixel groß ist, schreiben Sie in beide Felder 400 und setzen keine Häkchen. Ist das Häkchen bei Breite gesetzt, wird in jedem Fall dieser Wert verwendet, und die Höhe wird proportional berechnet. Das gleich gilt umgekehrt, wenn das Häkchen bei Höhe gesetzt ist. Wenn Sie also wollen dass alle Bilder 400 Pixel breit sind, egal ob Hochformat oder Querformat, dann tragen Sie den Wert 400 in das Feld Breite ein und setzen nur dort das Häkchen.
  1. Stellen Sie sicher, dass das Häkchen bei Größe ändern gesetzt ist. Ist dieses Häkchen nicht gesetzt werden die Bilder unverändert kopiert.
  1. Stellen Sie den gewünschten Komprimierungsgrad / Bildqualität über den Schieberegler ‚JPEG-Qualität’ ein. Der Wert 100 bedeutet höchste Qualität und geringe Komprimierung (große Datei). Ein niedriger Wert bedeutet geringere Qualität und hohe Komprimierung (kleine Datei). Ein optimales Verhältnis von Qualität und Dateigröße erhalten Sie mit einem Wert zwischen 80-90.
  1. Klicken Sie auf den Button ‚Start’ und bestätigen Sie die folgende Meldung mit OK. Fertig, das wars. Nun macht ImageBlizzard die ganze Arbeit und wandelt alle Bilder in diesem Ordner um und speichert die neuen Bilder in einem separaten Ordner. Der Ordner heißt ‚_ImgBilzzard’ und befindet sich in dem Ordner, in welchem die Ausgangsbilder sind.

Hilfe und Tutorials

 

Partnerangebote:
Englisch Übersetzer
ImageBlizzardKostenloser Demo Download

ImageBlizzard bestellen